Mittwoch, 11. Februar 2015

"Die Hyänenprinzessin und der Junge"

Wenn man sich erst ein wenig in die Thematik hinein gefunden hat, klappt es ganz gut. Eine Fantasygeschichte ist als nächstes erschienen. Ich fand die angebotenen Cover des Verlages gar nicht schlecht und habe mir für Kurzgeschichten und Erzählungen ein gelbes ausgesucht, das keinen besonderen Schnickschnack aufweist. Es passt genau für meine Geschichte.  
  
Kurzbeschreibung:
Tira, die Prinzessin des Hyänenvolkes trifft mit dem Menschenjungen Mirko zusammen. Beide sind mit ihrem jeweiligen Leben unzufrieden. Finden sie einen Ausweg?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen